Aktuelles - kkv-cloppenburg.de

KKV Cloppenburg e.V. Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
Direkt zum Seiteninhalt

Aktuelles

Zum diesjährigen Besinnungsnachmittag der KKV Bezirksgemeinschaft Oldenburg                                  
 
  am Samstag, den 23. Februar 2019     in der Katholischen Akademie Stapelfeld
 
laden wir Sie herzlich ein.                      
 
                                     Das wäre doch gelacht ……………..!“
 
Manchmal ist der Blick auf unsere Kirche oder in unsere Glaubenswelt so, dass uns alles andere als zum Lachen zumute ist. Aber immer nur etwas griesgrämig und missmutig alles zu betrachten, macht nicht nur keine Freude, sondern ist auch der Grund, warum man damit nichts mehr zu tun haben will. Spaß ist zwar nicht alles, aber ganz ohne Spaß und Freude wird vieles zu nüchtern, langweilig und spröde. Humor und die Fähigkeit, über sich selbst zu schmunzeln sind wichtige Türöffner – auch in der Glaubensverkündigung. Wir fragen nach dem Hintersinn mancher Witze über Kirche und Glauben. Wir werden uns die spirituellen Dimensionen der bekannten 11 Punkte des Kölnschen Grundgesetzes (u.a. „Et kütt wie et kütt“ oder „Et hät noch emmer joot jegange“) aufschließen. Am Ende des Nachmittags werden wir vielleicht mit etwas mehr Frohsinn und Zuversicht dem zuweilen traurigen Alltag mit seinen Sorgen und Problemen begegnen.
 
      
 
Um 15:30 unterbrechen wir für die Kaffeepause, und um 17:00 beschließen wir den Besinnungsnachmittag mit dem gemeinsamen Vorabendgottesdienst in der Pfarrkirche.
 
Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 16.02.2019 bei Willi Ruhe, Tel. 2650, damit die Anzahl der Kaffee-Gedecke in der Cafeteria der Akademie berücksichtigt werden kann.
 
Für Kaffee und Kuchen werden wir 5,00 Euro / Person kassieren.
 
Über Ihre Teilnahme an diesem Besinnungsnachmittag würden wir uns sehr freuen.
 
Freundliche Grüße
 
KKV OG Cloppenburg e.V.
 
gez. Hövelkamp                                  gez. Kötter
 
Anmeldung nicht vergessen!!  
90. KKV-Bundesverbandstag in Kaarst 31. Mai bis 02.06.2019
Die Zukunft beflügeln –  Einladung zum 90. KKV-Bundesverbandstag nach Kaarst Die Ortsgemeinschaft Kaarst und der KKV-Bundesverband laden zum 90. Bundesverbandstag in Kaarst ein (31.05. - 02.06.2019). Unter dem Motto: „Die Zukunft beflügeln - Die Zukunft der Sozialverbände - Ökumene in einer interkulturellen Gesellschaft“ kommt mit dem Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch ein hochrangiger Vertreter der katholischen Kirche zum Podium, um gemeinsam mit anderen und dem Publikum über (katholische) Sozialverbände und Ökumene zu diskutieren. Die offiziellen Einladungen mit allen benötigten Unterlagen zum 90. Bundesverbandstag wurden Ende Januar versandt, vor wenigen Tagen wurde online noch mal nachgelegt. Tagungshotel ist das 4*Hotel Mercure (Königsbergerstr. 20, 41564 Kaarst). Außerdem haben wir ein Zimmerkontingent im Classic Hotel (Friedenstr. 12, 41564 Kaarst) reserviert; beide sind unter dem Stichwort KKV bis Anfang April 2019 zu reservieren.
Beginnen werden wir am Freitag, 31.05. um 13.30 Uhr. Die anschließende Podiumsdiskussion endet gegen 16.30 Uhr, um 18 Uhr findet der Eröffnungsgottesdienst (St. Antonius) und ab 19.30 Uhr der Begrüßungsabend der Ortsgemeinschaft (Pfarrzentrum St. Antonius) statt. Am Samstag beginnt die Delegiertenversammlung um 9.15 Uhr mit einem ökumenischen Gebet, ab 13.30 Uhr wird es ein Rahmenprogramm und Arbeitskreise für Delegierte bis circa 16 Uhr geben. Ab 19 Uhr findet der Festabend des KKV im 4*Mercure Hotel statt, das im übrigens auch das Tagungshotel des Verbandstages ist. Auch die Preisverleihung zum „Ehrbaren Kaufmann“ 2019 wird hier vorgenommen. Am Sonntag findet nach der heiligen Messe mit dem Kölner Weihbischof, Dr. Schwaderlapp, um 10 Uhr in St. Martinus, ab 12 Uhr die festliche Stunde des KKV im Rathaus in Kaarst statt. Festredner wird der Nordrhein-Westfälische Finanzminister Lutz Lienenkämper sein.  Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne persönlich in der Bundesgeschäftsstelle unter 0201 87923-0 oder per Mail info@kkv-bund.de.  
Zurück zum Seiteninhalt